Stüssi’s Grill-Coaching. Folge 40: Süsser Burger

Stüssi’s Grill-Coaching. Folge 40: Süsser Burger

 

 

Dessert vom Grill? Aber sicher! In diesem Video zeigt dir Grillmaster Andi Stüssi, wie du einem ganz normalen Berliner das gewisse Etwas verleihst.

Als erstes schneide ich eine Ananas in fingerdicke Scheiben.

Danach schneide ich die Schale ab.

Nun kann man auf der Oberfläche kleine schwarze Punkte erkennen.

Diese schneide ich genauso weg wie den Kern in der Mitte.

Als nächstes entferne ich bei einer Mango die Haut, und schneide sie in 8mm dicke Scheiben.

Nun lege ich die Mango-Stücke zusammen mit den Ananas-Stücken in eine Schale.

Als nächstes giesse ich Spiced Rum in die Schale und lasse die Früchte während 10 Minuten ziehen.

In der Zwischenzeit schmelze ich die weisse Schokolade in einer hitzebeständigen Pfanne.

Dazu stelle ich die Pfanne bei direkter Hitze auf den Grill.

Nun würze ich die Ananas und die Mango mit Salz und lege sie anschliessend bei direkter Hitze auf den Grill.

Den Deckel lasse ich offen.

Jetzt giesse ich den restlichen Rum über die Stücke und flambiere sie.

Nun teile ich den Berliner in der Mitte und verteile die geschmolzene Schokolade auf dem Berliner.

Nach 5 Minuten nehme ich die Ananas- und die Mango-Stücke vom Grill und lege sie auf den Berliner.

Zum Schluss lege ich ein Basilikumblatt auf den Burger, lege den Deckel drauf und fertig ist der süsse Burger vom Grill.

 

 

Sweet Burgers 

 
Today, we are making sweet burgers on the grill. 
 
Cut the pineapple into slices, removing the peel and the core of the pineapple.  
 
Prepare two slices. 
 
Cut a mango into pproximately 8mm thick slices.
 
Cut the peel away and put into the bowl with the pineapple.  
 
Marinate the pineapple and mango with some spiced rum.  
 
Leave to marinate for 10 minutes. 
 
Melt some white chocolate in a heat-resistant pan on the grill.
 
Add some salt to the mango and pineapple and then put on to the grill so they can cook with direct heat, pouring the rest of the rum over the fruit (watch for the flame when you do this).  
 
Take a jam doughnut and removing the melted white chocolate from the grill, spread this over the doughnuts. 
 
5 minutes later, remove the pineapple from the grill and put onto the doughnut.
 
Add the mango to the pineapple and then add a leaf of basil as a topping.
 
Put the other half of the doughnut on the top.  
 
There you have it - a sweet burger, Stüssi style.